Logo Fachpraxis für Kieferorthopädie Dr. Wilhelmy

Fachzahnärzte für Kieferorthopädie



Praxis Dr. Wilhelmy
Linguale Kieferorthopädie von Dr. Wilhelmy
Startseite Fachzahnarztpraxis Dr. Wilhelmy

Vojta-Therapie

Prof. Dr. Vojta hat erstmals in den 50er Jahren herausgefunden, dass man in die Steuerung des Gehirns eingreifen kann, um Haltung und Bewegung zu beeinflussen. Ein gezieltes Bewegen verbessert die Gesamtsituation der Patienten. Durch Beobachten, Analysieren, Vergleichen und durch das Achten auf bestimmte Gesetzmäßigkeiten entstand das Vojta-Konzept oder die Reflexlokomotion.

Für eine erfolgreiche Vojta-Therapie braucht es in der Regel eine aktive Mitarbeit der Eltern. Weil sich gezeigt hat, dass es dem Kind besonders gut tut, wenn die Reflexlokomotion viermal täglich angewendet wird. Der Zugriff zu den genetisch angelegten Bewegungsprogrammen stabilisiert sich auf diese Weise besonders gut. Das äußert sich dann in spontaner Aktivität, zum Beispiel einem verbesserten Greifen, Sprechen oder Gehen.

Es tut dem Kind besonders gut, wenn die Reflexlokomotion viermal täglich angewendet wird. Der Zugriff zu den genetisch angelegten Bewegungsprogrammen stabilisiert sich auf diese Weise besonders gut. Das äußert sich dann in spontaner Aktivität, zum Beispiel einem verbessertem Greifen, Sprechen oder Gehen. (Quelle: www.vojta.com)

zurück                                                       www.dr-wilhelmy.de

Der Weg zu uns


Lindenstr. 5
47249 Duisburg-Buchholz

Tel.: 0203 72 10 33

Terminsprechstunden:
Mo - Do: 8.30-12 u. 13-17 Uhr
Fr: 8.30-13.30 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung.

Wegbeschreibungen

unsichtbar behandeln...


Besuchen Sie auch unsere Website
für die unsichtbare Klammer.